Was ist Demodex Rosacea?

Rosazea ist eine häufige Hauterkrankung, die Rötungen und sichtbare Blutgefäße im Gesicht verursacht. Es kann auch zu kleinen roten, mit Eiter gefüllten Beulen an Nase, Wangen, Kinn und Stirn kommen.

Diese Anzeichen und Symptome können für einen Zeitraum von Wochen bis Monaten aufflammen und dann für eine Weile nachlassen. In den meisten Fällen verschwindet Rosacea jedoch nicht von selbst und erfordert eine Behandlung und medizinische Versorgung.

Die Erkrankung tritt normalerweise nach dem 30. Lebensjahr auf und betrifft mehr Frauen als Männer. Rosacea neigt dazu, als Reaktion auf bestimmte Auslöser wie Sonneneinstrahlung, emotionalen Stress oder in einigen Fällen durch den Verzehr bestimmter Arten von Nahrungsmitteln aufzuflammen.

Rosacea-Demodex mites

Manchmal können Demodex-Milben mit Rosacea in Verbindung gebracht werden. In diesem Fall funktioniert die traditionelle Behandlung von Rosazea nicht, und die Betroffenen müssen nach Mitteln suchen, um diese Milben zu beseitigen. PDT ist eines der wirksamsten Produkte zur Bekämpfung von Rosazea und hilft Ihnen, Ihre Haut von diesen schädlichen Milben zu befreien. JETZT BESTELLEN.

Symptome von Rosacea

Anzeichen und Symptome von Rosacea können sein:

Gesichtsrötung und kleine Blutgefäße: Rosacea kann eine anhaltende Rötung im mittleren Teil Ihres Gesichts verursachen. Kleine Blutgefäße an Nase und Wangen schwellen oft an und werden sichtbar.

Geschwollene rote Beulen: Viele Menschen mit Rosazea können auch Pickel im Gesicht entwickeln, die Akne ähneln. Diese Beulen enthalten manchmal Eiter. Ihre Haut kann sich heiß, zart oder empfindlich anfühlen.

How to treat demodex rosacea

Augenprobleme: Etwa die Hälfte der Menschen mit Rosacea leiden auch unter Augentrockenheit, Reizung und geschwollenen, geröteten Augenlidern. Bei manchen Menschen gehen die Augensymptome der Rosazea den Hautsymptomen voraus.

Vergrößerte Nase: Im letzten Stadium kann Rosacea die Haut an der Nase verdicken, wodurch die Nase knollig erscheint (Rhinophym). Dies tritt häufiger bei Männern als bei Frauen auf.

Ursachen von Rosacea

Wissenschaftler versuchen immer noch, die genaue Ursache von Rosacea herauszufinden. Bisher haben sie einige wichtige Hinweise gefunden, indem sie den Zustand untersucht haben:

Rosacea kommt in Familien vor: Viele Menschen, die Rosacea bekommen, haben Familienmitglieder, die Rosacea haben. Es ist möglich, dass Menschen Gene für Rosacea erben.

Das Immunsystem könnte eine Rolle spielen: Wissenschaftler fanden heraus, dass die meisten Menschen mit akneähnlicher Rosacea auf ein Bakterium (Singular für Bakterien) namens Bacillus oleronius reagieren. Diese Reaktion führt zu einer Überreaktion ihres Immunsystems. Sie wissen jedoch immer noch nicht, ob dies Rosacea verursachen kann.

Ein Virus, der Infektionen im Darm verursacht, kann eine Rolle spielen: Dieser Virus, Helicobacter-pylori, ist bei Menschen mit Rosacea häufig. Wissenschaftler können nicht beweisen, dass Helicobacter-pylori Rosacea verursachen kann. Viele Menschen, die keine Rosazea haben, haben eine Helicobacter-pylori-Infektion.

Eine Milbe, die auf jeder Haut lebt, Demodex, könnte eine Rolle spielen: Diese Milbe lebt gerne auf Nase und Wangen, und dort tritt Rosazea häufig auf. Viele Studien haben ergeben, dass Menschen mit Rosacea eine große Anzahl dieser Milbe auf ihrer Haut haben. Das Problem ist, dass einige Menschen, die nicht an Rosacea leiden, auch große Mengen dieser Milbe auf ihrer Haut haben.

Ein Protein, das die Haut normalerweise vor Infektionen schützt, Cathelicidin, kann Rötungen und Schwellungen verursachen. Wie der Körper dieses Protein verarbeitet, kann bestimmen, ob eine Person Rosacea bekommt.

Nehmen Sie am Online-Demodex-Quiz teil

Testen Sie Demodex Milbenpopulationen online mit diesem praktischen Fragebogen.

Dieses Quiz wird exklusiv von Ungex erstellt, den Milben-Profis, um festzustellen, ob Demodex Milben eine Rolle für die Gesundheit Ihrer Haut spielen.

Machen Sie diesen Online-Test, um die Dichte Ihrer Demodex-Milbenpopulation abzuschätzen.

Rosacea-Auslöser

Eine Reihe von Faktoren kann Rosazea auslösen oder verschlimmern, indem sie die Durchblutung der Hautoberfläche erhöhen. Einige dieser Faktoren sind:

Dermatitis seborrheic
  • Heiße Getränke und scharfe Speisen

  • Alkohol

  • Extreme Temperaturen

  • Sonnenlicht oder Wind

  • Emotionen

  • Die Übung

  • Kosmetika

  • Medikamente, die Blutgefäße erweitern, einschließlich einiger Blutdruckmedikamente

Tatsächlich führt das Finden des Ursprungs eines Problems viel früher zur Lösung dieses Problems. Wir sollten also besser mehr über einen der wichtigsten Ursachen von Rosacea untersuchen, der auch viele Haut-, Haar- und Kopfhautprobleme verursacht.

Jetzt wollen wir Ihnen diesen winzigen Parasiten namens "Demodex-Milbe" vorstellen, der verschiedene Arten von Haar- oder Hauterkrankungen wie Demodex-Haarausfall, Demodex-Rosazea und Demodex-Akne verursachen kann .

Was ist die Beziehung zwischen Rosacea und Demodex-Milben?

Obwohl Rosacea nicht immer durch Demodex-Milben verursacht wird, kann es bei Personen mit fortgeschrittenem Alter oder Personen mit einem sehr schwachen Körper- und Immunsystem und ohne einen guten Zellregenerationszyklus durch diesen Parasiten gereizt werden. Jüngste Studien zeigen auch, dass ein Befall mit Demodex-Milben Rosacea-Symptome nachahmen kann.

Die neue Studie [1], die am mexikanischen Allgemeinen Krankenhaus in Mexiko-Stadt durchgeführt wurde, fand eine viel höhere Anzahl von Demodex-Milben in Biopsien der Haut von Patienten mit Rosazea als bei Menschen mit normaler Haut.

Demodex trägt schädliche Bakterien, die an Rosacea beteiligt sind. Diese Keime breiten sich nach dem Absterben der Milben auf der Haut aus. Andererseits sondern Demodex-Milben entzündungsfördernde Substanzen ab, die neben lokalen Entzündungen eine Reaktion des Immunsystems auslösen und eine Kaskade von Entzündungsreaktionen auslösen können, die zu Rosacea-Symptomen führen.

Wie behandelt man Demodex Rosacea?

Ungex zielt darauf ab, Milben mit seinem innovativen Pflegeplan und durch die Bereitstellung der besten Produkte zur Behandlung von Demodex-Milben zu eliminieren. Der Pflegeplan ist eine Kombination aus Ungex-Produkten , die in Verbindung mit der richtigen Methode verwendet werden.

demodex mites treatment

Ungex-Produkte können Demodex-Milben bei direktem Kontakt effektiv beseitigen. Es reicht aus, eine kleine Menge des Produkts mindestens drei Monate lang nachts auf die infizierte Haut aufzutragen, um die erstaunlichen Ergebnisse zu sehen. Demodex-Milben meiden Licht, deshalb verbringen sie den Tag in den darunter liegenden Hautschichten und die Nächte an der Oberfläche, um sich zu paaren und Eier zu legen. Deshalb ist die beste Zeit, sie anzugreifen, nachts. Ungex-Produkte erzeugen eine dünne, unsichtbare, leichte Tulpe auf der Haut, die bleibt, um die Parasiten über Nacht abzutöten. Unser Protokoll hingegen bietet Ihnen eine korrekte Methode, um Ihre Milben durch hochwertige, kostenlose Beratung durch unsere Berater während des Behandlungszeitraums anzugreifen.

Ungex hilft Ihnen bei der Behandlung aller Arten menschlicher Follikelmilben, bekannt als Demodex folliculorum und brevis, die zu Rosacea und anderen Haar- und Hautproblemen führen. Um herauszufinden, ob Sie mit der Demodex-Milbe infiziert sind, können Sie diesen fünfminütigen kostenlosen Online-Test machen.