Was ist Demodex Schuppen?

Schuppen sind eine häufige chronische Kopfhauterkrankung, die durch Abschuppen der Haut auf Ihrer Kopfhaut gekennzeichnet ist. Schuppen sind nicht ansteckend oder ernst. Aber es kann peinlich und manchmal schwierig zu behandeln sein.

Die gute Nachricht ist, dass Schuppen in den meisten Fällen kontrolliert werden können. Leichte Fälle von Schuppen brauchen vielleicht nichts weiter als tägliches Waschen nur mit Wasser. Einige hartnäckige Fälle von Schuppen werden durch Demodex-Milben verursacht und sie werden nicht verschwinden, indem man einfach ihre Quelle, dh Demodex-Milben, eliminiert.

Dandruff-Demodex mites

Symptome von Schuppen

Für die meisten Teenager und Erwachsenen sind Schuppensymptome leicht zu erkennen: weiße, ölig aussehende Flocken abgestorbener Haut, die Ihre Haare und Schultern beflecken, und möglicherweise eine juckende, schuppige Kopfhaut. Der Zustand kann sich im Herbst und Winter verschlechtern, wenn das Heizen in Innenräumen zu trockener Haut beitragen kann, und sich im Sommer verbessern.

Is dandruff caused by demodex-ungex

Eine Art von Schuppen namens Milchschorf kann Babys betreffen. Diese Störung, die eine schuppige, krustige Kopfhaut verursacht, tritt am häufigsten bei Neugeborenen auf, kann aber jederzeit im Säuglingsalter auftreten. Obwohl es für Eltern alarmierend sein kann, ist Milchschorf nicht gefährlich und klärt sich normalerweise von selbst auf.

Ursachen von Schuppen

Schuppen können mehrere Ursachen haben, darunter:

  • Gereizte, fettige Haut (seborrhoische Dermatitis)

Dieser Zustand, eine der häufigsten Ursachen für Schuppen, ist gekennzeichnet durch rote, fettige Haut, die mit schuppigen weißen oder gelben Schuppen bedeckt ist. Seborrhoische Dermatitis kann Ihre Kopfhaut und andere Bereiche betreffen, die reich an Öldrüsen sind, wie Ihre Augenbrauen, die Seiten Ihrer Nase und die Rückseite Ihrer Ohren, Ihr Brustbein (Brustbein), Ihre Leistengegend und manchmal Ihre Achselhöhlen.

  • Nicht oft genug waschen

Wenn Sie Ihre Haare nicht regelmäßig waschen, können sich Öle und Hautzellen auf Ihrer Kopfhaut ansammeln und Schuppen verursachen. Sie müssen nicht oft Shampoos verwenden. Übermäßiges Shampoonieren wird mehr Schuppen hervorbringen.

  • Ein hefeartiger Pilz (Malassezia)

Malassezia lebt auf der Kopfhaut der meisten Erwachsenen. Bei einigen reizt es jedoch die Kopfhaut und kann dazu führen, dass mehr Hautzellen wachsen. Die zusätzlichen Hautzellen sterben ab und fallen ab, wodurch sie in Ihrem Haar oder auf Ihrer Kleidung weiß und schuppig erscheinen. Warum Malassezia manche Kopfhaut reizt, ist nicht bekannt.

  • Trockene Haut

Schuppen von trockener Haut sind im Allgemeinen kleiner und weniger fettig als solche von anderen Ursachen von Schuppen, und Rötungen oder Entzündungen sind unwahrscheinlich. Wahrscheinlich haben Sie auch an anderen Körperstellen wie Beinen und Armen trockene Haut.

  • Überempfindlichkeit gegenüber Haarpflegemitteln (Kontaktdermatitis)

Manchmal können Empfindlichkeiten gegenüber bestimmten Inhaltsstoffen in Haarpflegeprodukten oder Haarfärbemitteln eine rote, juckende, schuppige Kopfhaut verursachen.

  • Demodex-Milben

Wenn Demodex einen Platz für den Befall auf der Kopfhaut findet, weicht es verschiedenen Kopfhautproblemen wie Schuppen.

Nehmen Sie am Online-Demodex-Quiz teil

Testen Sie Demodex Milbenpopulationen online mit diesem praktischen Fragebogen.

Dieses Quiz wird exklusiv von Ungex erstellt, den Milben-Profis, um festzustellen, ob Demodex Milben eine Rolle für die Gesundheit Ihrer Haut spielen.

Machen Sie diesen Online-Test, um die Dichte Ihrer Demodex-Milbenpopulation abzuschätzen.

Can dandruff be a sign of mites-ungex

Was sind Demodex-Milben?

Demodex-Milben sind mikroskopisch kleine Parasiten, die unter Haarfollikeln und in Talgdrüsen leben.

Demodex-Milben sind mit Spinnen verwandt und haben acht kleine spinnenähnliche Beine. Diese Parasiten reisen durch die Hautporen zwischen der Oberfläche und den Tiefen. Sie sind so winzig, dass 25 von ihnen in nur einen Follikel passen.

Sie sind mit vielen Problemen wie Demodex-Haarausfall, Demodex-Rosacea und Demodex-Akne oder Blepharitis verbunden.

Was ist die Beziehung zwischen Schuppen und Demodex-Milben?

Demodex folliculorum ist eine Art, die verschiedene Arten von Kopfhautproblemen hervorruft. Diese Milbenart lebt in den Talgdrüsen der menschlichen Haarfollikel. Die typischste Art der Kopfhautinfektion, die aus dem Befall mit diesen Parasiten resultiert, sind Schuppen. Es ist besonders häufig bei Personen, die an Akne leiden, einer anderen Hauterkrankung, die mit Demodex in Verbindung gebracht wird. Die Milben ernähren sich sowohl von Ölen als auch von abgestorbener Haut. Ihre Anwesenheit und Aktivität in der Kopfhaut verursacht Juckreiz, Schuppenbildung und Haarausfall. Die Symptome werden mit der hohen Demodex-Milbendichte extremer. Da sie zu juckend sind, beginnt der Wirt zu kratzen, was zu einer Skalierung führen kann.

demodex mites treatment

Wie behandelt man Demodex-Schuppen?

Ungex zielt darauf ab, Milben mit seinem innovativen Pflegeplan und durch die Bereitstellung der besten Produkte zur Behandlung von Demodex-Haarmilben zu eliminieren. Der Pflegeplan ist eine Kombination aus hochwertigen Produkten, die in Verbindung mit der richtigen Methode verwendet werden.

Ungex-Produkte stoppen im Grunde die Demodex-Populationen auf Ihrem Körper, indem sie helfen, ihre Hauptnahrungsquelle zu entfernen, Ihren Körper zu einem schlechten Ort zum Leben machen und Nacht für Nacht ihre Populationen verringern, bis sie schließlich verschwinden.

Ungex kann Ihnen bei der Behandlung aller Arten menschlicher Follikelmilben helfen, die als Demodex folliculorum und brevis bekannt sind und zu Schuppen und anderen Haar- und Hautproblemen führen.