Hilft Babyshampoo bei der Bekämpfung von Demodex-Milben?

In diesem Artikel erörtern wir die Wirksamkeit von Babyshampoo, das bei der Beseitigung von Demodex-Milben hilft.
Zunächst wollen wir uns kurz damit befassen, was Demodexmilben sind.

Welche Symptome können die Demodex-Milben hervorrufen oder reizen?

Demodex-Milben sind mikroskopisch kleine, achtbeinige Parasiten, die auf den Talgdrüsen unter unseren Haarfollikeln gedeihen. Bei vielen Erwachsenen,sind sie nicht viele Probleme,wenn eine niedrige Dichte gefunden wird,aber sie können verschiedene Haut- und Haarprobleme in hohen Populationen verursachen oder reizen,einschließlich Blepharitis,Rosazea,Akne,Haarausfall und viele andere.

Viele Menschen, die unter Blepharitis leiden, kommen vielleicht auf die Idee, ein Babyshampoo zu verwenden, um Demodex zu behandeln und von den Wimpern zu entfernen, aber ist diese Behauptung wirklich wahr?

Kann Babyshampoo die Demodex-Milbe entfernen und helfen, die Blepharitis zu verbessern?

In einigen Fällen, in denen die Blepharitis therapieresistent ist und nicht mit Antibiotika behoben wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Demodex-Milben diese Symptome verursachen. Die Demodex-Blepharitis ist die gleiche wie die bakterielle Blepharitis, kann aber möglicherweise nicht ausreichend mit Babyshampoos oder Antibiotika behandelt werden.
Studien zufolge ist die Verwendung von Babyshampoo als Bestandteil von Anti-Demodex-Produkten bei der Beseitigung von Demodex-Milben nicht hilfreich. Stattdessen kann Babyshampoo Demodex stärker dazu anregen, in die Haut zu wandern[1], und das aus seinen Konservierungsstoffen freigesetzte Formaldehyd kann bei manchen Menschen Augen- und Hautreizungen verstärken [2].

Wie man Blepharitis im Zusammenhang mit Demodex-Milben diagnostiziert

Es gibt zwei Arten von Blepharitis: die anteriore und die posteriore Blepharitis. Die vordere Blepharitis wird durch D. folliculorum und die hintere Blepharitis durch D. brevis verursacht. Menschen mit Rosazea können auch an Blepharitis leiden, da Demodex-Milben allgemein dafür bekannt sind, dass sie bei den meisten Menschen die Rosazea hervorheben.
Sie können das Ungex-Online-Quiz beantworten, um Ihre Demodex-Dichte zu ermitteln.

Wie kann ich helfen, die Demodex-Milben loszuwerden und die mit der Demodex-Milbe verbundenen Symptome zu verbessern?

Ungex bietet eine Reihe von Behandlungen an, die aus pflanzlichen und natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und dabei helfen können, die Demodex-Milben zu beseitigen und die mit Demodex verbundenen Symptome wie Blepharitis, Rosacea, Akne, Haarausfall, dünner werdendes Haar, Schuppen und viele andere zu verbessern.
Das Ziel von Ungex ist es, Ihre Haut und Ihr Haar von Demodex zu befreien und ihnen wieder Glanz und Glätte zu verleihen. Ungex besteht nicht nur aus Produkten, sondern enthält auch Protokolle und einen Pflegeplan, der Ihnen helfen soll, die Demodex-Milben zu überwinden und sich wieder sicher zu fühlen.
Ungex soll helfen, Ihre Haut und Ihr Haar Demodex-frei zu machen, indem es Ihrer Haut wieder Glanz und Ausstrahlung verleiht. Unser Behandlungsangebot ist nicht nur wegen seiner Produkte glaubwürdig, sondern auch wegen des Protokolls und des Pflegeplans, die gemeinsam eingesetzt werden, um die Demodex-Milben zu besiegen und Ihr Vertrauen zurückzugewinnen.

Referenzen:

[1] Gao, Y. Y., et al. „In-vitro- und In-vivo-Tötung von Augen-Demodex durch Teebaumöl“. British Journal of Ophthalmology 89.11 (2005): 1468-1473.
[2] De Groot, Anton C. et al. „Formaldehydfreisetzende Mittel in Kosmetika: Beziehung zur Kontaktallergie gegen Formaldehyd: Teil 1. Charakterisierung, Häufigkeit und Relevanz der Sensibilisierung und Häufigkeit der Verwendung in Kosmetika“. Contact Dermatitis 62.1 (2010): 2-17.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert